GANZHEITLICHE
ZAHNHEILKUNDE

Die ganzheitliche Zahnheilkunde betrachtet die Ein- als auch die Auswirkung verschiedener psychischer und physischer Faktoren durch und auf den Körper. Sie geht nicht nur auf die Symptome ein, sondern behandelt die Ursache mit einem umfassenden Ansatz.

Homöopathie

Unserem ganzheitlichen Ansatz liegt die Homöopathie zugrunde. Krankheitserscheinungen und der damit einhergehende Selbstheilungsprozess werden zielgerichtet und sinngemäß unterstützt, um die gesundheitliche Ordnung des Körpers wieder herzustellen.

Anthroposophie

Die Anthroposophie stellt neben der schulmedizinischen Herangehensweise die Beziehung zwischen Ursache und Auswirkung physischer und psychischer Faktoren her. Unser ganzheitlicher Ansatz fördert die langfristige und schonende Genesung unserer Patienten.

Anamnese

Die Anamnese ist eine Erstaufnahme von Informationen über das aufgetretene Krankheitsbild und den allgemeinen Zustand (pers. Hintergrund) des Patienten. Im Verlauf der Behandlung kann der Aufwand und Inhalt variieren. Unser Anamnesebogen dient hier als Grundlage einer gesamtheitlichen Einschätzung, um einen Homöopathischen Heilungsansatz zu ermöglichen.